T1 - Fahrzeugbergung

Einsätze Lage & Tätigkeiten
Einsatzbeschreibung:

Kurz nach der Alarmierung am Feiertag konnten die Einsatzfahrzeuge entsprechend der COVID-Vorgaben nacheinander besetzt werden und schnell zum Einsatz ausrücken.

Beim Eintreffen am Unfallort war die Polizei bereits anwesend, regelte den Verkehr und teilte uns mit, dass der Unfalllenker bereits ins Spital gebracht wurde.

Wir sicherten in weiterer Folge die Unfallstelle ab und bauten einen Brandschutz auf. Das verunfallte Fahrzeug wurde mittels Seilwinde aus dem dort sehr tiefen Straßengraben gezogen. Da der Unfallwagen, obwohl schwer beschädigt noch rollen konnte, schleppten wir das KFZ mittels Seil zu einem sicheren Abstellplatz ab.

Anschließend rückten alle Einsatzkräfte wieder ein. Wir wünschen dem Unfalllenker eine baldige und gute Genesung.

Verkehrsunfall
Einsatzdaten
Einsatzdatum:8. Dezember 2020
Ausfahrt:14:56 - Dauer:0,75 Stunden
Einsatzart:Technischer Einsatz / Verkehrsunfall
Fahrzeuge: HLFA3  KDOF  LF  MTF 
Mannschaftsstärke: 19
Unterstützung durch: Polizei  Rettung 
Alarmierung durch: Pager/SMS 
Einsatzbilder